Wie viele Behandlungen werden benötigt?

LKZ Lasertattoo Entfernung Behandlung

Die Anzahl der Behandlungen ist von verschiedenen Faktoren abhängig:

Die Größe der Tätowierung
Die Stichtiefe
Die Art der Farbe
Die Qualität der Tätowierung
Der eigene Gesundheitszustand
Die Regelmäßigkeit der Laserbehandlung

Die Sitzungen dauern zwischen 10 und 30 Minuten und sollten alle 6 Wochen wiederholt werden.

Eine Amateurtätowierung, welche meist einfärbige, blaue oder schwarze Motive sind, benötigt ca.4-8 Sitzungen und bei professionellen Tätowierungen in Farbe kann man von 8-12 Sitzungen zur vollständigen Entfernung ausgehen.

Möchten Sie ein Cover up machen und wollen Sie das alte Tattoo aufhellen, so werden die Sitzungen mit Rücksprache des Tätowierers ihres Vertrauens erfolgen.

Die Kosten der Entfernung

Jede Sitzung hat einen festen Kostensatz der sich an der Größe der Tätowierung und am Aufwand variiert. Die Kosten der Laserbehandlung sind von jedem Patienten selbst zu tragen. In einigen Ausnahmefällen erstattet die Krankenkasse einen Teil der Tattooentfernung z.Bsp.: wenn ärztlich bestätigte psychische Beschwerden vorliegen.

Haben Sie aber ein sehr hässliches Amateurtattoo sollten Sie die Kosten dafür in Kauf nehmen.